Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Nakajima Jukyudo

Tsunago Anspitzer und Bleistifthalter


Inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tage
Farbe
Klar
Schwarz
  • besonderes Design
  • ausgefallene, z.T. noch unbekannte Marken aus aller Welt
  • hohe Qualität
  • Expresslieferungen (weltweit) in 24 Std. von bekannten Versanddienstleistern

Tsunago Anspitzer & Bleistifthalter: Eine Besonderheit

Du kennst sicherlich das Problem, dass ein Bleistift nach einer gewissen Zeit an Länge verliert. Natürlich dauert dies etwas, aber irgendwann hat jeder Bleistift mal ausgedient. Er ist schlichtweg irgendwann zu kurz, um noch weiter benutzt werden zu können. Was macht man also? In der Regel wird er dann weg geschmissen, obwohl noch ein gutes Stück übrig ist. Das Problem hat man in der Schule, zu Hause und auch im Arbeitsalltag. Der Tsunago Anspitzer und Bleistifthalter (Pencil Holder) löst genau dieses Problem! Denn mit seiner Hilfe kannst Du Deine zu kurz geratenen Bleistifte zu einem neuen Bleistift formen. Wenn Du beispielsweise 3 kurze Bleistifte hast, die Du nicht mehr verwenden kannst, dann kann der Tsunago Bleistifthalter (Pencil Holder) diese 3 Stücke wieder zu einem nutzbaren Bleistift formen. Damit tust Du nicht nur der Umwelt einen riesigen Gefallen, sondern auch Deinem Geldbeutel. Anstatt einen neuen Bleistift kaufen zu müssen, stellst Du aus Deinen Bleistift- Resten wieder einen neuen her.

Wie funktioniert der Tsunago Anspitzer?

Die Herstellerfirma ist Nakajima Jukyodo, die nur Bleistiftspitzer produziert. Deren Blätter sind für ihre hohe Qualität bekannt.

Der Tsunago Pencil Holder hat 3 Löcher für die Bleistiftreste. Als erstes muss man das stumpfe Ende eines zu kurz geratenen Bleistifts in das 1. Loch schieben und im Uhrzeigersinn drehen. Das gleiche macht man mit einem zweiten Reststück in Loch 2, jedoch mit der Spitze und nicht dem Stumpfende. Jetzt noch das letzte Reststück mit der Spitze ins 3. Loch stecken und ebenfalls im Uhrzeigersinn drehen.

Nun hat man 3 bearbeitete Stücke vor sich liegen. Zu guter letzt müssen diese 3 Stücke mit ein wenig Holzleim zusammengeklebt werden. Ist das erledigt, ist der neue Bleistift fertig. Da der Holzleim noch trocknen muss, sollte man am besten noch ein wenig warten, bevor der neue Bleistift zum Einsatz kommt. Falls unterschiedliche Bleistifte (eine große Auswahl findest Du in der Kategorie Schreibwaren) für diesen Prozess verwendet werden, können tolle und einzigartige Muster entstehen. Auf diese Weise erhältst Du am Ende Deinen ganz persönlichen Bleistift. Ein weiterer Anspitzer von Nakajima Jukyodo ist der Anspitzer No.531s.

Der Holzleim ist nicht im Lieferumfang enthalten!

Details

Eine genaue Anleitung zum Produkt findest du hier: Anleitung für den Anspitzer von Tsunago

Such bei Sehr Goods

    DE